Antworten

Lesen Sie hier die Antwort von Maria Eichhorn, CDU/CSU, Mitglied des Bundestages:

per Mail am 10.08.2007

Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre Mail.
Als Familienpolitikerin setze ich mich für Wahlfreiheit ein, d.h. die Politik muss die Rahmenbedingung so setzen, dass sowohl die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit als auch eine längere Zeit der Familienphase eines Elternteils möglich ist.
Dazu sind notwendig:

1. finanzielle Förderung der Familien
2. bedarfsgerechte Betreuung für Kinder aller Altersstufen und Frühförderung
3. Stärkung der Erziehungskompetenz der Eltern durch niedrigschwellige Angebote.

Dafür setze ich mich weiter ein.

Mit freundlichen Grüßen

Maria Eichhorn, MdB

 

Startseite Zurück