Antworten

Lesen Sie hier die Antwort von Dr. Lothar Bisky, Die Linke, Mitglied des Bundestages:

per Mail am 29.08.2007

Sehr geehrter Herr ...,

Ihre Anfrage von Mitte Juli hat den Bundestagsabgeordneten Professor Lothar Bisky erreicht. Er bat mich, Ihnen zu antworten, dass er sich der bei Ihnen bereits veröffentlichten Antwort von Jörn Wunderlich, dem familienpolitischen Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, mit Respekt vor seiner Fachkompetenz inhaltlich anschließt und seine Positionen unterstützt.

Mit freundlichen Grüßen,
i.A. Dipl.-Soz.Wiss. Matthias W. Birkwald
- Büroleiter -

Fraktion DIE LINKE.
Büro Prof. Dr. Lothar Bisky, MdB

 

Startseite Zurück